fuldainfo – Stellenportal

BACHELOR OF ARTS – PUBLIC ADMINISTRATION (M/W/D)

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir mehr als eine öffentliche Behörde, wir sind eine starke Gemeinschaft und stehen für Vielfalt, Weltoffenheit und Heimatliebe. Wir bieten eine Vielzahl an Ausbildungsberufen, dualen Studiengängen und Einsatzmöglichkeiten in unserer Verwaltung.

Die Stadt Fulda bietet für das Jahr 2023 Studienplätze im Studiengang

BACHELOR OF ARTS – PUBLIC ADMINISTRATION (M/W/D)

DUALES STUDIUM

Die Stadt Fulda bietet ab dem 01.09.2023 den dualen Studiengang Bachelor of Arts – Public Administration in Kooperation mit der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit (HöMS) an. Ziel dieses Studiengangs ist es, eine vielseitige berufliche Handlungskompetenz im öffentlichen Recht zu erlangen, um Aufgaben im gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung erfüllen zu können. Der Einsatz während der Praxisphasen erfolgt bei der Stadtverwaltung Fulda in mehreren Ämtern und Abteilungen, um zu gewährleisten, dass Sie mit den unterschiedlichen Rechtsgebieten wie z.B. Verwaltungsrecht, Sozialrecht oder Kommunalrecht vertraut werden. Der Studiengang überzeugt durch seine abwechslungsreichen Praktika in der Stadtverwaltung Fulda und der Möglichkeit, sich so ein breit gefächertes Bild von der Vielfalt der Aufgaben machen zu können.

Grundsätzliche beamtenrechtliche Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Deutsche/Deutscher i. S. Art. 116 GG oder Staatsangehörige/Staatsangehöriger eines anderen EU-Mitgliedsstaates
  • Höchstalter 40 Jahre (Ausnahmen möglich)

Alle weiteren Informationen über die Voraussetzungen und die erforderliche Schul­bildung sowie Informationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie im Internet unter www.fulda.de/karriereportal

Was wir bieten:

  • Besoldung nach dem Hessischen Besoldungsgesetz (HBesG)
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Studium in Kooperation mit der HöMS
  • Möglichkeit zum Auslandspraktikum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bundes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Perspektiven und Übernahmechancen

Wichtige Informationen:

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 09.10.2022.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Die mobile Version verlassen