Sign in

Referent*in des Präsidiums (mit dem Schwerpunkt „Lehre und Studium“)

Vollzeit
  • Vollzeit
  • Fulda

Hochschule Fulda

An der Hochschule Fulda studieren knapp 10.000 Studierende in über 60 Bachelor- und Master-Studiengängen. In den 8 Fachbereichen lehren und forschen mehr als 160 Professor*innen. Die Hochschule Fulda zählt zu den forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland und besitzt das eigenständige Promotionsrecht. Insgesamt sind an der Hochschule Fulda ca. 750 Personen beschäftigt. Die Hochschule Fulda legt großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Lehre und eine intensive Betreuung der Studierenden. Sie pflegt intensive Kontakte zu Partnereinrichtungen aus der Region und ist gleichzeitig stark international ausgerichtet. Die Hochschule Fulda bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen auf einem attraktiven, modernen und zusammenhängenden Hochschulcampus.

An der Hochschule Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Präsidialbüro die Stelle als

Referent*in des Präsidiums (mit dem Schwerpunkt „Lehre und Studium“)

im Umfang einer 100 % Stelle befristet nach § 14 Abs. 1 Nr. 4 TzBfG für die Dauer der Amtszeit des Präsidenten bis zum 30.11.2026 zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

↘ Unterstützung der Vizepräsident*in für Lehre und Studium bei allen Aufgaben, die im Zusammenhang mit der Ausübung des Vizepräsident*innenamtes stehen. Dazu zählen insbesondere:

↘ Strategisch-konzeptionelle und operative Organisation der Projekte und Aufgabengebiete der Vizepräsident*in

↘ Erarbeitung von strategischen Entscheidungsvorlagen, Konzepten, Berichten und Präsentationen

↘ Eigenständige Kommunikation mit den Fachabteilungen und Fachbereichen

↘ Vorbereitung von Redebeiträgen, Grußworten und anderen Veröffentlichungen

↘ Mitarbeit in strategischen Projekten des Präsidiums

Ihr Profil:

↘ Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master- oder äquivalenter Abschluss) in einem für die Aufgabenerledigung geeigneten Studiengang

↘ Einschlägige Berufserfahrung sowie gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Hochschullandschaft / im Wissenschaftsmanagement

↘ Begeisterung für strategische Fragestellungen

↘ Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und darzustellen

↘ Gender- und Diversitykompetenz

↘ Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch

↘ Zuverlässige, effiziente und eigenständige Arbeitsweise mit der Fähigkeit zur Priorisierung

↘ Ausgeprägte Koordinations- und Organisationsfähigkeit

↘ Diskretion und Loyalität

↘ Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-H. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Ihnen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.01.2023 an den Präsidenten der Hochschule Fulda, gerne per E-Mail im PDF-Format (bewerbungen@hs-fulda.de). Für Rückfragen steht Ihnen die Vizepräsidentin für Lehre und Studium, Frau Prof. Dr. Kathrin Becker-Schwarze (Kathrin.Becker-Schwarze@sw.hs-fulda.de) zur Verfügung. Bitte reichen Sie bei postalischer Bewerbung Ihre Unterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

    Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. max. Dateigröße: 64 MB.


    You can apply to this job and others using your online resume. Click the link below to submit your online resume and email your application to this employer.

    Share on
    Print

    Ähnliche Jobs