Anmelden

VERWALTUNGSFACHANGESTELLTE/R BZW.FACHANGESTELLTE/R FÜR BÜROKOMMUNIKATION IM KAUFMÄNNISCHEN GEBÄUDEMANAGEMENT (M/W/D)

Vollzeit
  • Vollzeit
  • Fulda

Stadt Fulda

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Im Gebäudemanagement der Stadt Fulda ist die Stelle als

VERWALTUNGSFACHANGESTELLTE/R BZW.FACHANGESTELLTE/R FÜR BÜROKOMMUNIKATION IM KAUFMÄNNISCHEN GEBÄUDEMANAGEMENT (M/W/D)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Bewirtschaftung der städtischen bebauten Liegenschaften einschließlich Vermietung und Verpachtung
  • Anmietung und Anpachtung von fremden bebauten Liegenschaften bzw. Räumen für Zwecke der Stadt
  • Betreuung der Vertragsverhältnisse und Überwachung von Vertragsangelegenheiten
  • Mitwirkung bei Finanzbuchhaltung, Abrechnungen sowie Rechnungsprüfungen
  • Geltendmachung von gebäudewirtschaftlichen Schadensersatzansprüchen gegenüber dem Versicherer bzw. dem Verursacher oder dessen Versicherung
  • Mitwirkung bei Erwerb, Tausch und Veräußerung bebauter Liegenschaften
  • Einführung und Verwaltung von elektronischen Schließanlagen
  • Mitwirkung bei der Einführung eines CAFM Systems, dies beinhaltet die Koordination des Bereiches der Budgetplanung

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder als Fachangestellte/r für Bürokommunikation
  • Wünschenswert sind praktische Erfahrungen im Facility Management
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute IT-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office) und eine technische Affinität sind wün­schens­wert
  • Kenntnisse im Umgang mit der Liegenschafts-Software Kolibri und ggf. CAFM-Software sind vorteilhaft

Persönliche Kompetenzen

  • Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • Teamfähigkeit sowie Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Schnelle Auffassungsgabe und Eigeninitiative
  • Selbständiges und effizientes Arbeiten
  • Bürgerfreundlichkeit und Einfühlungsvermögen sowie Bereitschaft sich fort- und weiterzubilden

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Gebäudemanagements, Herr Volmer, unter der Telefonnummer (0661) 102-1700 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?
Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 17.01.2022.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

ANSPRECHPARTNERIN:
Frau Bettina Stelzner

Magistrat der Stadt Fulda
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstraße 1, 36037 Fulda
Telefon: 0661 102-1142

    Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. max. Dateigröße: 64 MB.

    Teilen:
    Drucken

    Ähnliche Jobs